Lieblingsstücke #2

Es ist wieder soweit. Ich darf euch ein weiteres meiner Lieblingsstücke vorstellen. Es ist  zwar nun schon fast mehr Frühling als Winter, aber dennoch will ich euch dieses Mütze-Schal-Set nicht vorenthalten. Ich liebe es! Es ist einfach traumhaft. Das Motto hierfür lautet: Alt trifft Neu.

Das alte an diesem Set ist die Technik. Es ist nadelgebunden. Das Nadelbinden ist eine Technik, die viel älter ist als Stricken oder Häkeln, und leider auch schon fast vergessen. Es erlebt gewissermaßen ein Revival durch die vielen Mittelaltergruppierungen, die die alten Techniken wieder erlernen. Auch ich gehöre einer solchen an und habe mir in diesem Zuge diese Technik angeeignet. Allerdings wollte ich diese tolle Technik nicht nur auf historische Kleidungsstücke anwenden. Das wäre doch viel zu schade oder?

Also gesagt, getan! Aus naturgefärbter Dochtwolle und einer Nadel wurde am Ende ein Beanie und ein Loopschal. Hierfür habe ich 4 verschiedene Färbungen verwendet, die ich abwechselnd aneinander gefilzt habe. Übrigens geht der Farbwechsel wirklich nirgendwo so leicht wie beim Nadelbinden. Dadurch dass man quasi mit eine riesigen „Nähnadel“ arbeitet, muss man sich immer ein Stück Faden abreissen. Wenn dieser verarbeitet ist, filzt man einfach den nächsten Faden an den vorherigen an und weiter gehts. Somit kann man auch jedes Mal eine andere Farbe anfilzen und es sieht am Ende so aus, als wäre das Knäuel Wolle von Anfang an so gefärbt gewesen. Ich finde es genial und arbeite gerne so!

Also alt trifft neu. Was denkt ihr? Ist mir diese Fusion gelungen?

Und wer Gefallen an dieser tollen Technik gefunden hat, der sei auf Youtube verwiesen. Dort gibt es bereits sehr viele ausführliche Videos über das Nadelbinden!

Und ab damit zu Creadienstag und Dienstagsdinge!

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Lieblingsstücke #2

  1. Das Set schaut einfach toll aus. Und zum Thema Frühling: wir hatten heute morgen Schnee!

    Ich möchte aber alle warnen, die das Nadelbinden probieren wollen: Extrem hohe Suchtgefahr 😀

    Gefällt 1 Person

      1. Kann ich für mich bestätigen 🙂 Beim Stricken oder Häkeln muss ich nach ein paar Stunden echt aufhören. Nadeln kann ich ohne Probleme auch länger.
        Ich mag es auch für lange Autofahrten. Viel angenehmer als mit Stricknadeln und Knäuel zu hantieren.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s