Färben mal anders

Beim Färben – und damit meine ich natürlich Wolle färben – bin ich bisher ja ganz natürlich geblieben. Ich habe mit Zwiebelschalen, Krappwurzeln, Blauholz, Löwenzahnblüten, etc. gefärbt. Und ich liebe es nach wie vor. Diese natürlichen Farben haben einfach ihren ganz eigenen Farbton. Ich finde auch, dass diese Farben gesättigter sind als die Chemiefarben.

Nichtsdestotrotz habe ich mal etwas neues ausprobiert. Und zwar das Wolle färben mit Lebensmittelfarben – genauer gesagt Eierfarben. Gerade kurz vor Ostern bekommt man diese ja überall für wenig Geld hinterher geworfen.

Der Umgang mit Ostereierfarbe ist wirklich absolut einfach! Die Farbe wird einfach nach Packungsanweisung angerührt. Die Wolle muss vor dem Färben vorgebeizt werden – ich benutze dafür Kaltbeize, weil sie so herrlich einfach und wieder verwendbar ist. Und dann kann es auch schon losgehen. Die Wolle nimmt die Farbe wirklich wahnsinnig gut und schnell auf und man erhält sehr kräftige Farben. Zum Fixieren der Farbe muss man das Garn dann nur noch für etwa 3 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle geben. Danach auswaschen und trocknen lassen und schon ist das Garn fertig!

Was ich zu Ostereierfarbe allerdings auch sagen muss: Die Farbpalette ist doch schon sehr begrenzt. Man kann zwar die Farben untereinander und miteinander mischen, jedoch ist das mit dem Mischen auch nicht ganz soooo einfach. Dass man da die Farbe bekommt, die man gerne hätte, ist knifflig. Vor allem weil die Farben oft sehr stark pigmentiert sind. Wenn man diese dann mit Gelb z.B. aufhellen will, braucht man schon viele gelbe Tabletten, um überhaupt einen Effekt wahrzunehmen. Außerdem fehlen Farben wie Schwarz, Türkis, etc. Das sind nun mal Farben, die man mit mischen nur schlecht oder gar nicht erzeugen kann.

Alles in allem ist es aber eine super einfache Technik und als Einstieg in das Thema Färben würde ich es empfehlen. Hier kann man mit wenig Aufwand ausloten, ob einem das Wolle färben überhaupt zusagt. 😉

Und ab damit zu Creadienstag und Dienstagsdinge!

2 Gedanken zu „Färben mal anders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s