Ypsilon-Tuch

Die Geschichte dieses Tuchs begann auf der DIGA – Gartenmesse in Passau. Dort traf ich zum ersten Mal auf einen Handfärber aus der Region (einen Kollegen quasi) – Win(d)dorf. Ich war sofort total begeistert von seiner handgefärbten Wolle und so hatten mich 3 Stränge nach Hause begleitet. Den Sockengarnstrang habe ich schon vor einer Weile verarbeitet. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen.

Ypsilon Tuch 3

Aber nun zur eigentlichen Story. Es geht ja um mein Ypsilon-Tuch. Auf der Gartenmesse sind auch noch zwei Stränge mit jeweils 100g Yak/Maulbeerseide jeweils 50% mitgewandert – Inklusive Anleitung zu diesem Tuch. Diese stammt ebenfalls von Win(d)dorf und wurde kostenlos zum Garn mitgegeben.

Ypsilon Tuch 5

Das Garn ist absolut herrlich im Sommer zu verstricken. Durch den Seidenanteil ist es so schön kühl. Besser geht es gar nicht! Ich würde sagen, durch dieses spezielle Garn ist das Tuch zu einem Allrounder geworden. Im Sommer nicht zu heiß und im Winter nicht zu kalt. Perfekt, oder?

Das Tuch ist wirklich absolut einfach zu verstricken. Allerdings auch etwas monoton. Auf Dauer wird mir sowas schon mal zu langweilig. Jedoch für die Stricktreffs ist das Tuch der perfekte Begleiter. Man muss nicht überlegen und kann getrost nebenher ratschen. Einfach nur perfekt.

Ypsilon Tuch 6

Durch den asymmetrischen Schnitt schaut es auch getragen sehr interessant aus. Ich könnte mir wirklich vorstellen, das Tuch noch einmal zu stricken. Es hat eine Länge von 183 cm und eine Tiefe von 80 cm.

Und ab damit zu Creadienstag und Dienstagsdinge! Weitere Infos zu diesem Tuch findet ihr in meinen Projekten auf Ravelry(ScreamingColours).

Liebe Grüße,

Steffi

PS: Schaut doch auch mal bei meiner aktuellen Linkparty vorbei! Und lasst gerne einen Link da. 😀

7 Gedanken zu „Ypsilon-Tuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s