#DieDreivomBlogCowl – Teststrick

Jaaaa ich gehörte zu den glücklichen, die den tollen Cowl von Jetztkochtsieauchnoch teststricken durfte. Und eins kann ich gleich mal vorweg sagen! Ich bin total begeistert von diesem kleinen Halsschmeichler! Gut durchdacht und mit gleich drei Varianten ist die Anleitung ausgestattet. Aber von Anfang an:

Teststrick-Vorbereitungen

DieDreivomBlog, das sind Jetztkochtsieauchnoch, Feierabendfrickeleien und Feinmotorik.blogspot, die auf Instagram und auf Facebook in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen KALs (=Knitalongs) veranstalten. Diese KALs stehen immer unter einem bestimmten Motto und unter allen Teilnehmern werden am Ende Preise verlost. Dafür gestaltet immer eine der drei Damen eine Anleitung passend zum Thema, die dann kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Strickbild Shades of Grey

Und da wären wir schon beim Teststrick. Bevor so eine Anleitung veröffentlicht wird, muss diese natürlich testgestrickt werden und dem Aufruf bin ich gerne gefolgt. Ich durfte eine tolle Anleitung testen, die nun bereits kostenlos auf Ravelry zum Download bereit steht. Die Anleitung beinhaltet drei Varianten: einen engen Cowl mit Zipfel, einen engen Cowl ohne Zipfel und einen weiten Loop. Das Muster ist jeweils das gleiche und sehr eingängig zu stricken. Gestrickt habe ich den Cowl mit meiner eigenen Färbung ‚Shades of Grey‘ auf meiner ColourHighTwist-Basis.

DieDreivomBlogCowl angestrickt

Wie ihr auf den Bildern schon seht, habe ich mich für den engen Cowl mit Zipfel entschieden und bin sehr glücklich damit, weil er auch noch die Brust wärmt und nicht nur den Hals. Ein gelungenes Kleidungsstück, wie ich finde! Der Cowl lässt sich recht schnell stricken. Man kann dafür ein Garn in Fingering-Stärke oder in DK-Stärke verwenden. Auch dafür gibt es die jeweiligen Angaben in der Anleitung. Also äußerst vielseitig das ganze!

DieDreivomBlogCowl 2

Ein kleines Manko habe ich jedoch. Durch die Hebemaschen zieht sich das Gestrick im Hauptteil sehr zusammen. Die Krausrechtsrippen am oberen Rand lassen daher diesen gerne umkippen, was ich schade finde, da man dann das schöne Muster nicht mehr sehen kann. Ich werde bestimmt noch einen stricken und dann oben statt kraus rechts einfach ein Rippenbündchen anstricken. Das dürfte dann nicht mehr kippen. Ich habe diese Variante auch schon gesehen und die gefällt mir sehr gut. 🙂

DieDreivomBlogCowl Rückenansicht

Nun noch ein paar kurze Worte zum neuen KAL der Drei vom Blog! Ab 01.04.2018 geht es los. Thema ist, wie ihr euch bestimmt denken könnt, alles rund um den Hals. Und auch die Techniken, die man anwenden mag, sind völlig freigelassen. Jeder kann machen, was er will – Hauptsache es wird um den Hals getragen. Mitmachen könnt ihr auf Instagram mit #diedreivomblogkal und in der Gruppe der drei auf Facebook.

DieDreivomBlogCowl rumblödeln

Ich wünsche euch viel Spaß beim mitmachen!

Liebe Grüße

Eure Steffi

Verlinkt mit Lieblingsstücke, Dienstagsdinge, Creadienstag, Fannys liebste Maschen und Auf den Nadeln März

 

3 Gedanken zu „#DieDreivomBlogCowl – Teststrick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s