Wassermelone trifft addi Sockenwunder

Ok ok ok ok. Jaaa ich weiß. Schon wieder Socken? Jetzt strick ich dann erstmal ein paar andere Sachen, versprochen! Aber ich liebe handgestrickte Socken einfach über alles. Davon krieg ich einfach nicht genug! Und dieses wunderschöne Garn von der lieben PondeRosa musste einfach verstrickt werden. Außerdem wollte ich das addi Sockenwunder testen. Den Bericht dazu findet ihr ganz unten! Gute Gründe nochmal ein paar Socken zu stricken, oder?

Wassermelone-Socken Progress

Ihr habt ja bestimmt schon mitbekommen, dass ich Stinos (=stinknormale Socken) einfach liebe. Das geht schnell. Da braucht man nicht groß denken. Einfach Bündchen, glatt rechts, Ferse, glatt rechts und Spitze, fertig. Einfacher geht’s doch gar nicht oder? Und die Wassermelone verlangte auch nach keinem Muster. Das wäre too much gewesen, finde ich. Bei so schöner Sockenwolle sind Stinos einfach die beste Wahl.

Wassermelone-Socken 1

Als Ferse habe ich wieder die gewohnte High Instep Short Row Heel von Miriam L. Felton gestrickt. Momentan meine absolute Lieblingsferse! Die geht schnell und sitzt sehr gut und ist nicht so eng wie die normale Bumerangferse. Definitiv beide Daumen hoch! Die Spitze ist meine gewohnte Sternchenspitze. Ich habe ehrlich gesagt noch nie eine andere gestrickt. Die sitzt einfach gut und drückt nirgends. Und optisch mag ich sie auch sehr. Da war ich von Anfang an so begeistert, dass es gar keinen Grund gab, eine andere auszuprobieren. 🙂

Wassermelone-Socken 2

Und nun zum addi Sockenwunder. Ich muss ja zugeben, dass ich überzeugtes Mitglied des ‚Team Nadelspiel‘ bin und bin daher wohl schon mit gewissen Vorurteilen an das addi Sockenwunder herangegangen. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass es toll sein kann, mit so einer kleinen Rundstricknadel zu stricken. Vor allem konnte ich mir nicht vorstellen, dass man das bequem über Stunden hinweg machen könnte.

Zunächst erstmal war ich positiv überrascht, dass man damit tatsächlich besser stricken kann, als ich angenommen hatte. Man kommt damit durchaus voran. Das addi Sockenwunder hat eine kurze und eine längere Nadelspitze. Mit der längeren strickt man ab. Das ist durchaus gut durchdacht. Aber diese kleine Nadel hat definitiv seine Grenzen. Denn als besonders angenehm zu stricken, empfand ich sie nicht. Mir taten ziemlich schnell sämtliche Finger und meine Handgelenke weh. Den ‚Luxus für die Hände‘, der versprochen wurde, konnte ich leider nicht wahrnehmen. Außerdem empfand ich die Spitzen als zu stumpf vorne. Nicht selten ist es mir passiert, dass ich beim Einstechen in die Masche den Faden gespalten habe. Einfach nur so dahinstricken, war für mich daher wenig möglich. Ich musste mich da schon konzentrieren.

addi Sockenwunder

Naja und noch etwas: Wenn das Ding schon Sockenwunder heißt, dann würde ich erwarten, dass man auch bequem eine komplette Socke damit stricken kann. Bei der Ferse wurde es schon ziemlich unbequem, ging aber noch, dank der verkürzten Reihen. Allerdings waren die Rückreihen schon gewöhnungsbedürftig, da man da dann ja die kürzere Nadelspitze zum abstricken hat. Nicht sehr komfortabel. Spätestens dann aber bei der Spitze war vollends Schluss und ich musste zu einem Nadelspiel überwechseln. Ungünstig leider.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Sockenwunder gemacht? Kommt ihr damit besser zurecht? Schreibt mir eure Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Wenn du dir diesen Beitrag bei Pinterest abspeichern willst, kannst du gerne dieses Bild hier nutzen:

Wassermelone Pinterest

Liebe Grüße

Eure Steffi

Verlinkt mit RUMS, Fannys liebste Maschen, Auf den Nadeln April und den Lieblingsstücken.

7 Gedanken zu „Wassermelone trifft addi Sockenwunder

  1. Die Sockenwolle ist wirklich schön – aber alles andere hätte mich bei PondeRosa aber auch überrascht. Und was das Sockenwunder anbelangt: ich mag mein Nadelspiel auch sehr viel lieber, aber mittlerweile sehe ich durchaus „Wunder-Vorteile“ beim Stricken von Ärmeln. Wenn man sich erst mal an die kurzen Nadeln gewöhnt hat, wenn die Finger nicht mehr verkrampfen, klappt das ganz wunderbar.
    Grüße – Carina.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s