Auf der Nadel – Februar 2019

[Werbung/ Markennennung/ Die Garne für den Brioche Cowl wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Nachdem ich ja im Januar so richtig eskaliert bin mit meinen Projekten und gefühlt mit keinem wirklich lange beschäftigt war, dafür aber alles angestrickt habe, ist der Februar definitiv ruhiger verlaufen. Ich war eigentlich nur damit beschäftigt, monogam zumindest ein paar Projekte abzuschließen. Und das ist mir auch gelungen. Zwei Projekte konnte ich abschließen. Das sind zum einen die Rostsocken für meinen Schatz und Mein duftiger Comfort Fade Cardi.

Aber ich wär ja nicht ich, wenn das alles wäre, was ich gestrickt habe im letzten Monat. Neeeeiiiin. An so manchen Projekten habe ich auch weitergearbeitet. Ist doch klar! Aber ich kann tatsächlich weit weniger Fortschritte an WIPs (= Work in Progress, dt. noch in Arbeit) vorzeigen als im Monat davor.

Im Januar hatte mich ja unter anderem das Umhäkelfieber gepackt. Da hatte ich mir meine lange gesammelten Zoom Loom-Webquadrate geschnappt und je zwei zusammengehäkelt, um einen dickeren Patch zu erhalten. Das habe ich im Februar wieder ein wenig weitergeführt. Außerdem sind einige neue Webquadrate entstanden, die noch auf ein Entspannungsbad und auf die Streckbank warten, bevor sie auch zusammengehäkelt werden können. Dieses Projekt wird sicherlich noch eine Weile benötigen, bis es fertig ist. Das macht mir aber nichts. Gut Ding will eben Weile haben und es ist immer wieder ein kurzweiliges Zwischendurch-Projekt. 😉

Zoom Loom Zwischenbericht 2

Auch mein Brioche-Cowl ist ein Stückchen weiter gewachsen. Diesen Cowl mag ich sehr gerne, da er – wenn man ein wenig geübt im Patentmuster stricken ist – recht mindless zu stricken ist. Auch die Zöpfe im Patentmuster sind nicht sehr schwer, wirken aber toll. Die kostenlose Anleitung hierzu findet ihr auf Ravelry. Das Garn hierfür ist die Easy Care von Mayflower, die mir Hobbii zur Verfügung gestellt hat. Ich habe bereits im Januar viel über die Garne geschrieben und die Begeisterung hält nach wie vor an. Ich möchte den Cowl jedoch im März ein wenig mehr vorantreiben und hoffentlich auch abschließen. Denn ich hab freundlicherweise von Hobbii noch ein weiteres Garn zur Verfügung gestellt bekommen und auch das möchte seine Bestimmung finden. 🙂

Brioche Cowl - Zwischenbericht 2

Und zu guter Letzt kann ich euch noch einen Fortschritt an meinem Musterexperiment zeigen, welches sich aktuell zu einer Tuchanleitung entwickelt. Kennt ihr das, wenn sich Ideen verselbstständigen? Genau das passiert hier gerade und ich genieße es sehr. Hier bin ich richtig im Flow und das macht unheimlich viel Spaß. Das Buch Sequence Knitting von Cecelia Campochiaro ist sein Geld wirklich wert. Da sind unheimlich viele Inspirationen enthalten. Frau Feierabendfrickeleien hat hier auf ihrem Blog bereits ausführlich darüber berichtet. Mich hat es zu einer Anleitung inspiriert, die gerade vor sich hin wächst. Ihr könnt hier den Fortschritt mit verfolgen und schon einmal gucken, ob euch das Tuch am Ende gefällt. Ich weiß allerdings schon jetzt, dass ich es noch einmal stricken werde, um am Ende eine schöne Reinform für die Anleitung zu haben. Man sieht hier bereits, dass mir die erste Farbe mittendrin ausgegangen ist und ich nun eine weitere Farbe hinein gemogelt habe. Das Tuch wird sich hauptsächlich auf rechte und linke Maschen beschränken und daher auch anfängertauglich gestaltet sein. Aktuell sieht man vom Muster leider noch recht wenig. Das wird dann nach einem Entspannungsbad und ein wenig spannen sicherlich besser aussehen. 😉

Sequence knitting Zwischenbericht 1

Das waren meine Projekte im Februar. Was habt ihr denn alles auf den Nadeln?

Liebe Grüße

Eure Steffi

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s