Auf der Spindel/Spule – Mai 2019

[Werbung/Markennennung]

Ich glaube, es ist das erste Mal im Zuge meiner Spinnbericht-Serie, dass ich sagen kann, dass ich im letzten Monat richtig viel gesponnen habe. Ich habe auch so einiges fertig bekommen. Dabei sind zwei Garnprojekte, die ich jeweils innerhalb von zwei Tagen fertig hatte. Ich bin selber ganz baff von mir. Aber aktuell benötige ich scheinbar viel Entspannungszeit. Und wo kann man besser entspannen, als am Spinnrad?

Fertig sind also:

Ein Ausflug in die Welt der Edelsteine und Kristalle

Falle Falle Blätter

Sonnenuntergang

Ja ihr habt richtig gesehen. Ganze drei Spinnprojekte konnte ich im letzten Monat abschließen. 😀

Aber ich habe natürlich nicht nur daran gesponnen. Ist ja klar. Ein bisschen was hab ich auch an meinen Handspindeln gearbeitet. Ein Projekt ist nur ein klein wenig gewachsen. Und das ist mein Supported-Projekt. Ich habe es schon ein paar Monate nicht mehr in den Händen gehabt. Und auch diesen Monat ist lediglich ein Röllchen da drauf gewandert. Aber jeder Fortschritt ist gut, auch wenn er auch noch so klein ist. 🙂

Supported Schwarzkopfschaf Zwischenbericht 8

Ein bisschen ausgiebiger hab ich diesen Monat an meinem Knopfspindel-Projekt gesponnen. Hier teile ich den Kammzug ja in der Mitte und spinne auf beide Spindeln ungefähr die gleiche Menge drauf, um es später miteinander verzwirnen zu können. Der Kammzug war mal eine Paketbeigabe von der lieben Charlene von Regenbogenwolle. Und ich habe auf die beiden dieses Mal einige Meter darauf gesponnen. Der Kammzug ist auch merklich geschrumpft. Wenn man mal im Schwung ist, geht ja auch auf so eine Handspindel richtig schnell viel drauf. 😉

Knopfspindel Zwischenbericht 4

Und selbstverständlich gibt es auch noch ein neues Spinnprojekt auf meinem Spinnrad. Ohne geht es ja wohl nicht, oder? Ich habe angefangen meine 12 Days of Christmas von der lieben Regenbogenwolle zu verspinnen. Diese sollen ja zusammen mit dem Adventskalender in ein Enchanted Mesa Dress wandern. Vier der zwölf Türchen hab ich schon wieder versponnen. Hier handelt es sich dieses Mal um kleine handkardierte Batts, die jeweils Sariseide enthalten. Dadurch bekommen sie einen leichten Tweed-Effekt. Sowas liebe ich ja sehr. Und es macht richtig viel Spaß, die kleinen Portionen zu verspinnen. 🙂

12 Days of Christmas Zwischenbericht 1

Was habt ihr denn aktuell auf den Spindeln oder auf der Spule?

Liebe Grüße

Eure Steffi

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Auf der Spindel/Spule – Mai 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s