Auf der Nadel – Dezember 2019

Nun sitz ich hier und schreibe den letzten Blogbeitrag des Jahres 2019! Ein letztes Mal berichte ich über meine Strick- und Häkelprojekte des vergangenen Jahres. Im Dezember war jede Menge los und so sind zwar einige Projekte fertig geworden, ich habe es jedoch nicht geschafft, diese zu verbloggen. Zumindest die meisten nicht.

Ein Projekt habe ich bereits fertig verbloggt: Der G.O.G.E.E! Mein Neffe hat sich sichtlich über den kleinen Elfen gefreut! 🙂

Bereits fertig, aber leider noch keine schönen Bilder gemacht: Die Rede ist vom What the fade. Hier zeige ich euch nochmal das letzte Fortschrittsbild. Mehr zu dem Tuch schreibe ich dann im separaten Blogbeitrag im Januar!

What the fade Zwischenbericht 3

Es gab erneut die Aktion 5 Shawls-5 Days von Arohaknits. Und auch dieses Mal war ich wieder mit von der Partie. Meinen Bericht zur letzten Aktion könnt ihr gerne nochmal hier nachlesen. Vier der Tuchformen waren mir schon bekannt. Eine kam neu hinzu. Aber ich habe diese Chance genutzt und mit den vier schon bekannten Formen etwas gespielt. Ich habe die Grundanleitungen etwas weiterentwickelt oder Varianten getestet. Ist das der Anfang für neue Designs? Wer weiß? Ich werde noch einmal ausführlich über diese Aktion in einem separaten Beitrag berichten. 😉

5 Shawls - 5 Days Collage

Und dann wurde noch ein Weihnachtsgeschenk fertig. Meine Schwägerin liebt handgestrickte Socken! Und so habe ich ihr ein Paar gestrickt. Als Garn habe ich die Färbung Trecker auf der ColourHighTwist verwendet. Sie sind gerade am 24. Dezember fertig geworden. Ich habe dann nur schnell die Fäden vernäht, Fotos gemacht und gleich verpackt, um sie zu verschenken. Bei diesen Socken habe ich ein wenig mit einem einfachen Bündchenmuster gespielt. Ich werde eine kleine Kurzanleitung zu dem Bündchenmuster im Blogbeitrag zu den Socken veröffentlichen. Also auch hier heißt es, die Augen offen halten. 😉

Trecker Socken 1

Nachdem ich so viele Projekte abschließen konnte, arbeite ich nun wieder an einem WIP, welches auch schon ein paar Monate auf den Nadeln ist. Es handelt sich dabei um ein Design, welches ich gerade selbst entwickle. Dieses wird definitiv in einer Anleitung enden. So viel steht schon einmal fest. Die Rede ist von meinem Tuch ‚Weißwurstfrühstück‘. Aufmerksame Leser erinnern sich sicherlich daran! Nun bin ich beim letzten Schritt angekommen. Das Tuch bekommt noch eine abschließende Borte in einem Ajourmuster. Und der Clue bei diesem Ajourmuster ist, dass es viele viele Brezen zeigt! Passt ja perfekt zu seinem Namen, oder? Denn zur Weißwurst gehört nunmal eine Breze dazu!

Ich bin jetzt schon richtig happy mit diesem Tuch! Sobald ich es fertig habe, gibt es schöne Fotos vom Gesamttuch. Außerdem werde ich dann die Anleitung zu Papier bringen und zum Teststrick aufrufen. Wer hier also Interesse hat, sollte im Januar/Februar meine Social Media-Kanäle, insbesondere mein Instagram-Profil, im Auge behalten! 😉

Weißwurstfrühstück Zwischenstand 4

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start ins Jahr 2020! Rutscht gut und sicher rüber! Ich würde mich freuen, wenn wir uns auch im neuen Jahr wieder hier sehen!

Liebe Grüße

Eure Steffi

 

6 Gedanken zu „Auf der Nadel – Dezember 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s