ScreamingColours Podcast #2

Und schon geht es weiter mit der zweiten Podcast-Folge. Es gibt wieder ein paar Fortschritte in meinen Strick-, Häkel- und Spinnprojekten zu zeigen.
Leider konnte ich das Beleuchtungsproblem noch nicht lösen. Ich weiß, dass die Spiegelung in der Brille echt nicht schön aussieht. Ich arbeite daran. 😉

Gestricktes

a) Baby-Spiralsöckchen

  • Leider habe ich dazu keine verlinkbare Anleitung
  • Material: ColourHighTwist-Minis Gelbgrün und Tanne
  • Größe: Erstlingssocken
  • Projekttasche von Wollominoes

b) WWF-KAL

Von 1. Juli bis 31. August stricken wir gemeinsam mein neues Design Weißwurstfrühstück.

  • Passende Kits sind in meinem Shop erhältlich.
  • Du kannst aber auch mit deiner Lieblingswolle mitstricken!
  • Habe einfach ganz viel Spaß beim Stricken!
  • #wwfkal auf Instagram oder in meiner Ravelry-Gruppe

Gehäkeltes

An meiner C2C-Decke habe ich wieder ein paar Reihen weiter gehäkelt.
Dafür häkle ich immer von zwei Knäueln gleichzeitig mit einer 4,5er Häkelnadel ab.
Wenn ein Knäuel zu Ende ist, füge ich ein neues Knäuel mit der Russian Join-Methode an.
Projekttasche von @knittingfee

Gesponnenes

a) Kammzug Bratapfel

b) Kammzug Jingle Bells

  • Selbstgefärbter Kammzug Jingle Bells
  • Aktuell noch ein Single
  • muss noch verzwirnt werden
  • wird ebenfalls für den Marled Magic Sweater gesponnen

c) Kammzug Christbaum

Der Kammzug Cristbaum ist noch ungesponnen. Es ist der letzte der vier selbstgefärbten Kammzüge und ist ebenso für den Marled Magic Sweater bestimmt.

Aus dem Shop: Vorstellung Abo

  • zwei Varianten: 3-Monats-Abo ColourHighTwist und 3-Monats-Abo Sockenset
  • keine Abofalle -> läuft automatisch nach 3 Monaten aus
  • Jeden Monat reist SchnickSchnack in Form von Maschenmarkierer, Knöpfen etc. mit.
  • Es sind nur noch wenige Plätze vorhanden
  • Jahresthema: ‚Naturwunder Deutschlands‘
  • Thema Juli: ‚Blautopf‘
  • Nächster Versand: am 15. Juli
  • Wenn du dich noch bis zum 14. Juli für ein Abo entscheidest, dann bist du noch im Juli mit dabei. 😉

Ein paar Worte zu Ravelry

Ich bin seit 8 Jahren bei Ravelry. Das war für mich immer eine Art Heimat. Doch dann haben sie ihr Design geändert. Es trifft leider so gar nicht meinen Geschmack. Aber das ist nicht das schlimmste daran.

Über Geschmack lässt sich streiten. Jedoch nicht über gesundheitliche Folgen. Einige haben beim Besuch von Ravelry durch das neue Design nun gesundheitliche Auswirkungen in Form von Kopfschmerzen, Migräne-Schüben bis hin zu epileptischen Anfällen.

Da hört für mich der Spaß auf! Leider verhält sich Ravelry nicht so, wie man das von ihnen erwartet. Sie feiern sich dagegen noch für ihre neuen Mitgliederzahlen, die sich im Juni auf der Platform registriert haben. Für eine Platform, die wie keine andere immer für Barrierefreiheit stand, ist das eine schwache Leistung.

Ich bin gespannt, wie sie nun das Ruder wieder rumreissen wollen…

2 Gedanken zu „ScreamingColours Podcast #2

  1. Ein eindeutiger Beweis dafür, dass ich schon lange keinen Blog mehr gelesen habe. *schäm* Da gibt es schon den zweiten Podcast und ich habe es erst heute entdeckt. Dann weiß ich doch schon, wie mein heutiges Nachmittagprogramm aussieht. Ich freue mich schon darauf. Viele Grüße, Katja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s