Auf der Nadel – April 2022

Der April war ein sehr ereignisreicher Monat. Zuerst habe ich mich intensiv auf das erste Wollfest seit langem – das Hohenloher Wollfest vorbereitet, nur um dann doch nicht vor Ort sein zu können. Der Grund dafür ist kein schöner. Auf dem Weg nach Blaufelden haben wir leider einen Verkehrsunfall gebaut. Personen sind zum Glück keine zu Schaden gekommen. Dafür war der Blechschaden umso größer. Nunja. Das ist nun Sache der Versicherungen. Ärgerlich bleibt es trotzdem.

Aber hier solls ja um die Strickfortschritte gehen. Und dazu kommen wir jetzt. 😉

Fertiges

Jaaaaa. Ich weiß. Den Blogbeitrag zum fertigen Shawlography habe ich eigentlich schon längst versprochen. Der kommt jetzt dann im Mai. Versprochen!

Und noch etwas ist im April fertig geworden: Die Knickerbocker für den nahenden Nachwuchs meines Bruders. Der Blogbeitrag dazu kommt auch im Mai. Daher werde ich hier keine zusätzlichen Worte verlieren. Fotos gibts dann auch erst im Mai. Sorry. 😉

Stulpen Yakflocke

Ansonsten habe ich ein paar wenige Runden an meinem neuesten Design Stulpen Yakflocke weiter gestrickt. Für Doubleface fehlt mir aktuell aber irgendwie die Gehirnkapazität. Man muss da ja doch etwas konzentrierter stricken, weil man viel zählen muss. Dafür hatte ich zu viel Matsch im Kopf die letzten Wochen. Aber sobald die Konzentration wieder besser ist, sollte es hier auch wieder voran gehen.

Smaragd Cardigan Combo

Der Smaragd Cardigan von Svetlana Volkova war diesen Monat mein absolutes Lieblingsprojekt. Es ist in mehrerer Hinsicht was ganz besonderes für mich und ist dabei so schön mindless zu stricken. Aktuell einfach perfekt.

Warum es was besonderes für mich ist?

  1. Ich verstricke hier mein selbstgesponnenes Garn Combospin Lila-Gelb. Handgesponnenes Garn verliert einfach nie seinen Reiz. Es macht einfach nochmal so viel Spaß zu verstricken, weil allein beim Herstellungsprozess des Garnes schon so viele Stunden und auch Gedanken hineingeflossen sind.
  2. Die Anleitung stammt aus der Feder einer ukrainischen Designerin. Und gerade aktuell ist diese Art der Unterstützung auch Balsam für die eigene Seele. Beim Stricken dieses Cardigan lasse ich sehr viel Hoffnung auf ein baldiges Kriegsende hineinfließen und verarbeite meinen eigenen Frust, der sich durch diese Situation auf unserer Welt in mir entwickelt hat.
  3. An genau diesem Cardigan habe ich im Auto kurz vor dem Verkehrsunfall gestrickt. Auch dieses Ereignis ist nun für immer mit diesem Cardi verknüpft und wird bei mir beim stricken aufgearbeitet.

Du siehst schon. Ein Strickprojekt könnte kaum noch mehr Bedeutung haben. Für mich wird es auf jeden Fall etwas ganz besonderes. Ein Strickprojekt, das ich eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Was hast du denn aktuell auf den Nadeln? Erzähl es mir gerne in den Kommentaren. Ich freue mich immer über Inspiration. 🙂

Wollige Grüße

Steffi

PS: Wenn ich dich ein kleines bisschen inspirieren konnte und du die Arbeit an diesem Blog ein wenig unterstützen magst, so freue ich mich jederzeit über einen kleinen Beitrag in meine Kaffeekasse. 😉

2 Gedanken zu „Auf der Nadel – April 2022

  1. Hallo Steffi,
    auf deinen Blogbeitrag zu der Knickerbocker bin ich gespannt und dein Cardigan wird bestimmt super. Ich hatte ihn zwar schnauf Instagram gesehen, aber irgendwie nicht mitbekommen (oder schon wieder vergessen -.-), welches Design du strickst. Aber der scheint ja auch fleißig zu wachsen. Vielleicht gibt es da ja schon bald ein weiteres fertiges Objekt?! 🙂

    Ich bin im übrigen sehr auf deine neue Monatsfärbung gespannt und hibbel auf morgen. In den Storys hattest du schon ein kurzes Bild von der Maschenprobe und das sah schon gut aus! Da zuckt mein Finger jetzt schon. 😀

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Anma

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Anma, ich denke der Blogbeitrag zum Knickerbocker wird in spätestens zwei Wochen kommen. 🙃
      Naja baaaaald würd ich nicht sagen. Der Cardi wird schon noch etwas Zeit brauchen. Aber ich stricke tatsächlich nur noch daran. Kann ihn gar nicht mehr aus der Hand legen. 😊😊
      Und für die neue Monatsfärbung musst du ja nun nichtmal mehr 24 Stunden warten. 😁😁😘 Es ist auf jeden Fall seeeehr pullovertauglich. 😊💕
      Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
      Wollige Grüße
      Steffi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s